16x9 Image

Privatkredit: Mehr finanzieller Spielraum

Leben ist Veränderung. Deshalb können teure Anschaffungen oder Rechnungen manchmal nicht warten. Individuelle Privatkredite sind dann eine echte Option.

In welchen Fällen lohnt sich ein Privatkredit?

Leben bedeutet Veränderungen, die manchmal Geld kosten – oder sogar neue Möglichkeiten zum Sparen eröffnen. Mit einem Privatkredit können Menschen ihren finanziellen Freiraum ver­größern.

Mehrere parallel bestehende Kredite können schnell das Haushaltsbudget belasten. Auch überzogene Girokonten und die verzögerte/verspätete Rückzahlung von Ratenkäufen oder Kreditkartenlimits können zusätzliche Zinsen und Gebühren verursachen – und schnell undurchsichtig werden. Auch in diesen Fällen kann ein Privatkredit eine Lösung sein, wenn beispielsweise mehrere Kredite abgelöst werden und man nur noch eine Rate bezahlt.

Bezahlen Sie hohe Zinsen für Ihre Kreditverträge und wünschen sich eine andere Rate? Dann lassen Sie Ihre bestehenden Verträge jetzt  überprüfen!

Ihr Finanzcoach

Jetzt Termin vereinbaren

Bezahlen Sie hohe Zinsen für Ihre Kreditverträge und wünschen sich eine andere Rate? Dann lassen Sie Ihre bestehenden Verträge jetzt von einem Finanzcoach überprüfen!

Jetzt Beratung finden

Wissenswertes zum Privatkredit

Privatkredite sind in der Regel nicht an bestimmte Verwendungszwecke gebunden und können frei verwendet werden. Meist ist mit einem Privatkredit ein Darlehen (Ratenkredit) einer Bank an Privatpersonen gemeint. Daher wird der Privatkredit häufig auch als Konsumentenkredit bezeichnet.

Interessenten legen dann flexibel fest, wie hoch der Kredit sein soll und über welchen Zeitraum die Rückzahlung avisiert wird. Je nach Finanzierungspartner sind Kredite zwischen 1.000 und 80.000 Euro oder sogar bis zu 120.000 Euro möglich. Was die Laufzeit angeht, sind Zeiträume zwischen 12 und bis zu 120 Monaten üblich.

Aber auch beim Onlineshopping kann ganz leicht ein Kredit abgeschlossen werden. Viele Shops bieten diese Option über sogenannte Bezahldienste an, wie z. B. Klarna, PayPal, Amazon oder Google Pay. Wird hier die Zahlung „auf Rechnung“, „in Raten“ usw. ausgewählt, handelt es sich um einen Kredit.

Üblicherweise gelten folgende Voraussetzungen bei der Vergabe von Privatkrediten:

  • Volljährigkeit
  • Wohnsitz in Deutschland
  • deutsches Bankkonto
  • regelmäßiges Einkommen
  • gute Bonität
  • ggf. Sicherheiten (Immobilien, Versicherungen, Wertpapiere)

Drei Tipps zum Privatkredit

  • Tipp #1: Privatkredite sind normalerweise günstiger als Dispokredite

    Oftmals wird für dringende Anschaffungen das Girokonto überzogen und der von der Bank eingeräumte Dispositionskredit (Dispo) genutzt. Das kann allerdings teuer werden, denn die Zinsen für einen Dispokredit liegen nicht selten im hohen zweistelligen Bereich bei bis zu 17,2 Prozent.1 Privatkredite dagegen häufig sehr deutlich darunter.
  • Tipp #2: Zusammenfassen bestehender Raten- und Dispokredite: #SmartEffekt

    Der #SmartEffekt – bestehende Raten- und Dispositionskredite in nur einem neuen Privatkreditvertrag zusammenfassen – kann gleich mehrere Vorteile mit sich bringen: bessere (Zins)Konditionen, mehr Übersicht über den Kontostand, bessere Bonität. Ein mittlerweile höheres Einkommen oder die erfolgreiche Tilgung anderer Darlehen kann günstigere Zinskonditionen bei einer Umschuldung ermöglichen. Die Zinsen, die durch das Zusammenlegen gespart werden, verschaffen finanzielle Freiheit.
  • Tipp #3: Vorsicht bei Angeboten wie „Jetzt kaufen, später bezahlen“ von Klarna, PayPal & Co.

    Kredite über Bezahldienste wie ApplePay, Amazon Pay, Klarna und PayPal, die mit wenigen Klicks online abgeschlossen werden, sind gerade bei Jüngeren beliebt. Vergleichen lohnt sich auch hier: Kreditangebote über Bezahldienste sind häufig um einiges teurer als Privatkredite.2

1test.de, „Teurer Dispo? Nein, danke!“, 01.03.2024

2tagesschau.de, „So teuer können schnelle Ratenkredite werden“, 20.01.2024

PrivatKredit Smart – mehr Freiheit für Sie

Mit einem verantwortungsvollen Allfinanzansatz und dem #SmartEffekt gelingt die Ablösung und Rückführung bestehender Raten- und Dispokredite nicht nur schneller, sondern der entstehende Freiraum kann auch genutzt werden, um Rücklagen aufzubauen.

Ihre Vorteile

- Attraktive Konditionen

- Individuelle Laufzeit von 6 bis 120 Monaten

- Kreditbeträge bis 80.000 Euro

- Bestehende Raten- und Dispositionskredite optimieren

- Wohlfühlrate, die zu Ihnen passt

- Sondertilgung jederzeit möglich (ggf. können Kosten anfallen)


Jetzt mehr erfahren zum Privatkredit Smart

Sie wollen mit einer Wohlfühlrate Träume finanzieren oder Ihre Verbindlichkeiten/ Darlehen loswerden?
Ich coache Sie gern!

Ihr Finanzcoach

Jetzt Termin vereinbaren

Sie wollen mit einer Wohlfühlrate Träume finanzieren oder Ihre Verbindlichkeiten/ Darlehen loswerden?
Ein Vermögensberater bzw. eine Vermögensberaterin coacht Sie gern!

Jetzt Beratung finden

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Jetzt beraten lassen