16x9 Image

Karriere-Rating 2021 bestätigt exzellente Perspektiven

Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG)

Auch in diesem Jahr hat die unabhängige Rating-Agentur Assekurata der Deutschen Vermögensberatung erneut beste Zeugnisse ausgestellt und Deutschlands größter eigenständiger Finanzberatung exzellente Karriereperspektiven für den Vermögensberaterberuf bescheinigt. Untersucht wurden die Rahmenbedingungen für den beruflichen Erfolg, darunter Einkommens- und Karrierechancen, Vertriebsunterstützung, Aus- und Weiterbildung, Beratungs- und Betreuungskonzept sowie das unternehmerische Umfeld. In allen untersuchten Kategorien erzielt die DVAG herausragende Ergebnisse.

Quelle: DVAG, Fotograf: Frank Blümler „Gerade in Krisenzeiten steigt der Beratungsbedarf enorm. Angesichts von Lockdown und Coronarestriktionen haben viele Menschen drängende Fragen und denken über ihre finanzielle Vorsorge und Absicherung neu nach. Der Beruf des Vermögensberaters wird daher immer wichtiger.“ Dr. Helge Lach, Mitglied des Vorstands der Deutschen Vermögensberatung

Krisenfester Erfolgskurs und stabiles Wachstum

Es ist bereits die 14. Auszeichnung in Folge, die der Deutschen Vermögensberatung verliehen wurde. Für Dr. Helge Lach, Mitglied des Vorstands der Deutschen Vermögensberatung, bestätigt sich damit abermals der krisenfeste Erfolgskurs des Familienunternehmens: „Auch unter herausfordernden Coronabedingungen erzielen wir Bestnoten für das berufliche Umfeld, das wir unseren inzwischen mehr als 18.000 Vermögensberaterinnen und Vermögensberatern bieten.“ Trotz anspruchsvoller Rahmenbedingungen im Coronajahr ist die DVAG weiterhin auf Wachstumskurs. „Die finanzielle Stärke, die digitale Aufstellung und zielführende Unterstützungsmaßnahmen sorgen für eine unverändert stabile Wachstumssituation“, so die Agentur-Bewertung. Die Umsätze und auch die Anzahl der hauptberuflichen Vermögensberater konnten im Jahre 2020 noch einmal gesteigert werden. Für Dr. Lach ist das Ergebnis nicht überraschend: „Gerade in Krisenzeiten steigt der Beratungsbedarf enorm. Angesichts von Lockdown und Coronarestriktionen haben viele Menschen drängende Fragen und denken über ihre finanzielle Vorsorge und Absicherung neu nach. Der Beruf des Vermögensberaters wird daher immer wichtiger.“

Assekurata-Rating: Zum 14. Mal in Folge exzellent

Beruflicher Erfolg mit umfassender Unterstützung

Insgesamt bescheinigen die Analysten der DVAG eine exzellente und umfangreiche Unterstützung ihrer Vermögensberater. „Das Unterstützungsangebot bildet sämtliche Schritte vom ersten Kontaktgespräch bis hin zur laufenden Betreuung adäquat ab und überzeugt mit zielführenden Maßnahmen zur Effizienzsteigerung.“ Mit Onlineanwendungen, Beratungsapps wie dem neuen Tool „Vermögensplanung Digital“ oder mit den etablierten eAnträgen bekommen die Vermögensberater Instrumente in die Hand, die eine kundenorientierte und gleichzeitig effiziente Beratung gewährleisten. „Wer als Vermögensberater langfristig beruflich erfolgreich sein will, findet bei der Deutschen Vermögensberatung in jeglicher Hinsicht die besten Voraussetzungen. Besser kann man’s als Vermögensberater also kaum treffen!“

Beste Voraussetzungen zum Durchstarten

Die zahlreichen Unterstützungsmaßnahmen und ein umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot sorgen für hervorragende Berufschancen und zufriedene Berater. So kann die DVAG auch für das Jahr 2020 auf eine gestiegene Zahl hauptberuflicher Vermögensberater blicken. Berufseinsteiger, Quereinsteiger und Wechselwillige aus der Finanz- und Versicherungsbranche haben bei der Deutschen Vermögensberatung eine neue Heimat gefunden. Mittlerweile zählt das Unternehmen 18.000 hauptberufliche Berater. „Wer im Leben mehr erreichen will, findet bei uns beste Voraussetzungen, um beruflich richtig durchzustarten!“, weiß Vorstandsmitglied Dr. Lach.

Premiumpartner unserer Unternehmensgruppe

Bauen Sie auf erste Adressen der Finanzbranche