Aktion der Deutschen Vermögensberatung bringt 300.000 Euro für Kinder in Not

DVAG und „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“

Zusammen für den guten Zweck – und das mit Erfolg. Beim RTL-Spendenmarathon zeigte das Team der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) großen Einsatz, um für Kinder in Not Spenden zu sammeln. Deutschlands größte eigenständige Finanzberatung beteiligt sich so mit einer stolzen Summe am 25. RTL-Spendenmarathon. In diesem Jahr ging erstmals ein Team der Deutschen Vermögensberatung bei der 24-Stunden Joey Kelly Challenge an den Start. 20 Vermögensberater sowie die Markenbotschafter des Familienunternehmens Mick Schumacher und Fabian Hambüchen standen insgesamt 24 Stunden auf dem Crosstrainer im Zentrum für Vermögensberatung (ZVB) Marburg für den guten Zweck. Auch die über 17.000 Vermögensberaterinnen und Vermögensberater, die per Live-Stream zugeschaltet wurden, waren nicht untätig und spendeten vom heimischen Wohnzimmer aus kräftig für Kinder in Not.

Beachtlicher Beitrag für Kinder in Not beim RTL-Spendenmarathon. Andreas Pohl, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Vermögensberatung, Annabell Pohl und Nathalie Pohl, Gründungsmitglieder des Vereins „Menschen brauchen Menschen e.V.“, sind stolz auf die erreichte Summe in Höhe von 300.000 Euro.

Andreas Pohl, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Vermögensberatung, und Mick Schumacher, langjähriger Freund und Partner des Unternehmens, sind sich einig. „Wir möchten etwas zurückgeben, indem wir uns für die Schwächsten in unserer Gesellschaft einsetzen“, so begründet Andreas Pohl das hohe Engagement für „RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. Mick Schumacher freut sich, in diesem Jahr dabei zu sein: „Vor 25 Jahren nahm bereits mein Vater als Pate beim ersten RTL-Spendenmarathon teil. Es ist eine großartige Aktion der Deutschen Vermögensberatung. Hauptsache ist doch, dass sich unser gemeinschaftlicher Einsatz für die Kinder gelohnt hat!“

Markenbotschafter der Deutschen Vermögensberatung: Mick Schumacher gibt auf dem Crosstrainer alles für Kinder in Not.

Das Geld soll für weltweite Projekte für Not leidende Kinder und Jugendliche eingesetzt werden. Dabei wird insbesondere der im Juni gegründete gemeinnützige Verein „Menschen brauchen Menschen e.V.“ mit „RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ zusammenarbeiten. Ziel ist es, sich für ein mitmenschliches und verantwortungsbewusstes Miteinander in der Gesellschaft starkzumachen. Einen Tätigkeitsschwerpunkt bilden dabei Hilfsprojekte, die insbesondere die soziale Teilhabe und die Bildungschancen von wirtschaftlich und sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen verbessern und fördern. 

Ganz nebenbei wurde darüber hinaus von Joey Kelly, ebenfalls Markenbotschafter der Deutschen Vermögensberatung, ein Weltrekord für „die größte auf dem Crosstrainer erzeugte Energie-Menge (24 Std., Team)“ aufgestellt. Die Challenge von RTL schaffte der Extremsportler mit links und legte gemeinsam mit vielen weiteren beteiligten Firmenteams eine große Wegstrecke zurück.